U17 mit Kampfgeist zum Sieg!

Nachdem am letzten Wochenende der Spitzenkampf gegen den Tabellenzweiten nicht ganz geglückt war, hatte unsere U17 am Samstag, 1. Februar 2020 die Chance sich beim drittplatzierten der Tabelle, dem HC Prättigau-Herrschaft, neu zu beweisen. Es versprach ein spannendes Spiel zu werden, standen sich doch zwei gleich starke Mannschaften gegenüber.

Weiterlesen: U17 mit Kampfgeist zum Sieg!

15 Treffer für unsere U17

Nach dem intensiven und mega coolen Trainingslager, geht es an diesen Samstag für unsere U17 an den Rheinfall nach Schaffhausen. Die Jungs und Laura haben sich für dieses Spiel hohe Ziele gesteckt. Mal schauen, wie das Duell „Steinbock gegen Schafbock“ ausgeht:

Weiterlesen: 15 Treffer für unsere U17

U20 vergibt Sieg aufgrund fehlender Disziplin

Die Heidner/Aroser erwischten einen Start nach Mass und konnten bereits in der 2. Spielminute in Führung gehen. Marco Simeon mit einem satten Schuss von der blauen Linie konnte den Weinfeldner Schlussmann bezwingen. Zu diesem Zeitpunkt konnten die Zuschauer im Sport- und Kongresszentrum Arosa jedoch noch nicht ahnen, dass der Thuragauer Goalie noch lange in den Köpfen bleiben wird.

Weiterlesen: U20 vergibt Sieg aufgrund fehlender Disziplin

EHC Lenzerheide-Valbella von Swiss ice Hockey Federation zum Aufstieg in 2. Liga geehrt

An der alljährlichen Regionalversammlung vom Samstag, 1. Juni 2019 in Samedan traffen sich alle Eishockeyclubs, die der Ostschweiz (inklusive Tessin) zugeteilt sind. Neben Informationen zu internen Verbandsangelegenheiten, zur Nachwuchsarbeit und zu Neuerungen im Frauen-Eishockey sowie Wahlen, hatte die Versammlung zu fast 40 Anträgen abzustimmen.

 Vor dem Geschäftlichem wurde unter anderem der EHC Lenzerheide-Valbella geehrt. Die Swiss Ice Hockey Federation gratulierte den Heidnern zum Aufstieg in die 2. Liga. Der EHC Lenzerheide-Valbella dankt der SIHF herzlich für die Gratulationen.