EHC Lenzerheide-Valbella von Swiss ice Hockey Federation zum Aufstieg in 2. Liga geehrt

An der alljährlichen Regionalversammlung vom Samstag, 1. Juni 2019 in Samedan traffen sich alle Eishockeyclubs, die der Ostschweiz (inklusive Tessin) zugeteilt sind. Neben Informationen zu internen Verbandsangelegenheiten, zur Nachwuchsarbeit und zu Neuerungen im Frauen-Eishockey sowie Wahlen, hatte die Versammlung zu fast 40 Anträgen abzustimmen.

 Vor dem Geschäftlichem wurde unter anderem der EHC Lenzerheide-Valbella geehrt. Die Swiss Ice Hockey Federation gratulierte den Heidnern zum Aufstieg in die 2. Liga. Der EHC Lenzerheide-Valbella dankt der SIHF herzlich für die Gratulationen.

Zweiter Einsatz für unsere Minis am gleichen Wochenende

Nach dem intensiven Spiel vom Samstag und der abenteuerlichen Reise nach Ascona zum Aufstiegsspiel unserer 1. Mannschaft, standen unsere Minis am Sonntagnachmittag, 3. März 2019 bereits wieder im Einsatz in der Eishalle des Sportparks Bergholz in Wil/SG. Mit dem Zweitplatzierten der Tabelle stand erneut ein harter Brocken auf dem Programm.

Weiterlesen: Zweiter Einsatz für unsere Minis am gleichen Wochenende

Spannendes Spiel der Minis wird im Penaltyschiessen entschieden

Nach dem gelungenen Skateathon vom Freitagabend, mit Puckspiel und Eisdisco, nahmen am Samstagmorgen unsere Minis ein weiteres Mal den Weg ins vorarlbergische Lustenau unter die Räder. Nachdem die ersten beiden Begegnungen recht deutlich zu Gunsten der Österreicher ausgingen, wollten unsere Minis dieses Mal als Sieger vom Platz gehen.

Weiterlesen: Spannendes Spiel der Minis wird im Penaltyschiessen entschieden