U17-A mit Kampfgeist zum Sieg!

Nachdem am letzten Wochenende der Spitzenkampf gegen den Tabellenzweiten nicht ganz geglückt war, hatte unsere U17 am Samstag, 1. Februar 2020 die Chance sich beim drittplatzierten der Tabelle, dem HC Prättigau-Herrschaft, neu zu beweisen. Es versprach ein spannendes Spiel zu werden, standen sich doch zwei gleich starke Mannschaften gegenüber.

Die Gastgeber machten von Beginn weg Druck, aber unsere Jungs und Laura konnten gut dagegenhalten. In der 4. Minute konnten sich Marco Bächinger und Fluri Schmid durch die gegnerische Abwehr durchschlängeln und erzielten das erste Tor an diesem Nachmittag. In der 13. Minute musste einer unserer Spieler auf die Strafbank aber unser Team konnte die Strafe unbeschadet überstehen. In der 17. Minute servierte Ivan Bläsi dem mitlaufenden Fluri Schmid einen schönen Pass und dieser konnte die Führung auf 0:2 ausbauen. Da auch unser Goalie seinen Kasten sauber halten konnte, ging es mit diesem Zwischenresultat in die erste Pause.

Das Mitteldrittel wurde angepfiffen und innerhalb von 5 Minuten konnten die Prättigauer den Spielstand ausgleichen. Dann gab es eine Handvoll Strafen für die Gastgeber zu überstehen. In der 36. Minute konnte sich das Duo Ivan Bläsi und Fluri Schmid erneut dursetzen, bevor dann nur 24 Sekunden später Ivan Bläsi auf Pass von Gianin Caspar den Zweipunktevorsprung wiederherstellen konnte.

Im letzten Spielabschnitt wurden erst 19 Sekunden gespielt und schon klingelte es erneut im Kasten der Prättigauer. Marco Bächinger konnte sich Treffer Nummer 5 für unsere Farben gutschreiben lassen. In der 51. Minute erhöhte Fluri Schmid auf Zuspiel von Felix Pichlmair auf 2:6. Allerdings entwischten nur 45 Sekunden später die Prättigauer unserer Abwehr und diese konnten auf 3:6 verkürzen. 45 Sekunden vor der Schlusssirene lancierte Ivan Bläsi den mitlaufenden Finn Christen und dieser erhöhte auf 3:7 mit einem wunderschönen Treffer ins hohe Eck.

Bravo Jungs und Laura! Das habt ihr toll gemacht und diese 3 Punkte habt ihr euch verdient. Ihr habt als Team zusammengespielt und den Kampfgeist nie aufgegeben. Es hat Spass gemacht euch zuzuschauen!